Uncategorized

Wenn Sie noch nie in die Sauna gegangen sind, ist es an der Zeit, es zu versuchen. Es wird sehr vorteilhaft für Ihren Geist und Körper sein. Die hohen Temperaturen in Kombination mit der erhöhten Luftfeuchtigkeit bringen viele Vorteile für den menschlichen Körper. Und wenn Sie mit Ihrem Partner oder Freund in die Sauna gehen, werden Sie eine hervorragende Zeit in guter Gesellschaft und entspannter Umgebung haben. Besuchen Sie auch gerne unsere Sauna Ausstellung in Hockenheim und erfahren Sie mehr über Pool Spa.

1. Lesen Sie die Anleitung

Sie finden die Gebrauchsanweisung für jede einzelne Sauna neben der Tür. Die Regeln für die Benutzung können leicht variieren, daher ist es besser, sie zu Ihrer Sicherheit zu überprüfen. Nehmen Sie die Warnhinweise ernst und befolgen Sie ausnahmslos die spezifischen Gesundheitsrichtlinien.

2. Kommen Sie pünktlich in die Sauna

Wenn Sie können, sollten Sie sich so organisieren, dass Sie pünktlich in der Sauna sind. Wenn Sie zu spät kommen oder im Stau stehen, werden Sie gestresst und nervös am Ziel ankommen. Das wird die Vorteile der Sauna, die Sie bekommen können, erheblich mindern. Ihr Ziel ist es, völlig entspannt an diesen friedlichen Ort zu kommen. Nehmen Sie sich daher genügend Zeit, um die Sauna in aller Ruhe zu erreichen.

3. Benutzen Sie die Sauna allmählich

Nutzen Sie die Sauna schrittweise. Bleiben Sie nie länger als 10 bis 15 Minuten in der Sauna, wenn Sie sie zum ersten Mal benutzen. Mit der Zeit können Sie die Verweildauer in der Sauna erhöhen, solange Sie sich wohlfühlen. Ein idealer Zeitraum, um alle Vorteile der Sauna zu nutzen, sind etwa 30 bis 40 Minuten. In einigen modernen Studios mit Infrarotsauna können Sie jedoch auch eine Sitzung von 45 bis 60 Minuten buchen. Mehr Zeit sollten Sie nicht auf einmal in der Sauna verbringen. Egal wie lange die Sitzung dauert, wenn Sie sich unwohl fühlen, sollten Sie sie sofort beenden. Regel Nummer eins ist, auf Ihren Körper zu hören und entsprechend der aktuellen Situation zu handeln.

4. Planen Sie Ihre Mahlzeiten

Sie können die volle Wirkung der Sauna nicht spüren, wenn Ihr Magen voll ist. Nach einer reichhaltigen Mahlzeit wird Ihr Blut in den Verdauungstrakt fließen, um die Verdauung zu verbessern, anstatt im ganzen Körper zu zirkulieren. Außerdem sollten Sie nach einer Mahlzeit, auch nach leichten Snacks, immer eine Weile warten, um in die Sauna zu gehen. Am besten essen Sie, wenn Sie den Saunagang beenden.

5. Trinken Sie reichlich Wasser

Trinken Sie niemals den Alkohol, bevor Sie in die Sauna kommen. Wenn Sie in der Nacht vor dem Saunagang zu viel Alkohol trinken, kann dies zu Dehydrierung führen, während Sie der hohen Temperatur und Feuchtigkeit ausgesetzt sind. Auf der anderen Seite ist es besser, vor dem Betreten der Sauna 0,5 l Wasser zu trinken. Tun Sie es allmählich, um genügend Wasser im Körper zu behalten, da Sie diese Menge an Flüssigkeit nach einem 20-minütigen Aufenthalt in der Sauna verlieren können. Sie können auch eine Flasche Wasser mit hineinnehmen. Einige Experten empfehlen, Wasser mit einer Prise Meersalz zu verwenden, um Elektrolyte auszugleichen. Das ist eine hervorragende Vorbeugung gegen einen Hitzschlag. Denken Sie immer daran, dass Sie nicht genug Wasser getrunken haben, wenn Sie am Ende des Saunagangs durstig sind.

6. Was Sie tragen sollten

Wenn Sie das Glück haben, eine eigene Heimsauna zu besitzen, ziehen Sie immer alle Kleidungsstücke aus, wenn Sie die Sauna benutzen. Wenn Sie jedoch in eine öffentliche Sauna gehen, können Sie einen Badeanzug tragen. Das Problem ist, dass der Stoff des Badeanzugs isolierend wirkt und Sie sich nach einiger Zeit in der Hitze wahrscheinlich unwohl fühlen werden. Vermeiden Sie außerdem Anzüge mit Metallteilen, damit diese nicht heiß werden und Ihre Haut verbrennen. Wenn Sie sich nicht um Konventionen scheren, können Sie ihn ausziehen und jeden Zentimeter Ihres Körpers die Vorteile des Schwitzens genießen lassen. Die andere Lösung ist, ein Baumwollhandtuch zu verwenden, das den Schweiß effizient absorbiert. Wickeln Sie es um den Körper und genießen Sie die Wärme. Einige Benutzer verwenden gerne eine Luffa, um trockene, abgestorbene Haut abzuschrubben, während sie in die Sauna gehen. Das ist gut für Ihre Haut, aber unhöflich gegenüber anderen Benutzern. Verwenden Sie es nur in Ihren privaten Saunen. Es ist in Ordnung, die Duschsandalen auf dem Weg zur Sauna zu tragen, aber Sie sollten sie ausziehen, sobald Sie in der Sauna sind. Es ist nicht fair, sie an den Füßen zu haben, während man auf den Bänken sitzt, besonders auf den höheren. Tragen Sie niemals eng anliegende oder schmutzige Kleidung in der Sauna. Ziehen Sie die Kleidung und Schuhe aus, die Sie den ganzen Tag über getragen haben, da sie voller Staub ist. Sie wollen nicht, dass die Hitze diesen Schmutz verliert und in die Luft abgibt.

Ein Anzug aus PVC-Gewebe kann für Ihre Gesundheit gefährlich sein. Er wird die Atmung Ihrer Haut verhindern. Außerdem ist es möglich, dass er in der Sauna schmilzt und bei den hohen Temperaturen giftige Chemikalien und Dämpfe abgibt.

7. Nehmen Sie den richtigen Sitz

In der Sauna gibt es in der Regel zwei Ebenen von Bänken. Wählen Sie eine obere, wenn Sie höhere Temperaturen bevorzugen, weil die heiße Luft nach oben steigt. Wenn Sie das Gefühl haben, dass es Ihnen zu heiß ist, wählen Sie die untere Ebene, bis sich Ihr Körper ein wenig abgekühlt hat.

8. Kombinieren Sie die Sauna mit einer kalten Dusche

Duschen Sie immer, bevor Sie die Sauna betreten. Auf diese Weise entfernen Sie Staub und Schmutz von Ihrer Haut und ermöglichen, dass die Hitze reibungslos in jede Pore Ihres Körpers eindringen kann. Um das Beste aus Ihrer Sauna herauszuholen, verlassen Sie sie nach etwa 20 Minuten, nehmen Sie eine kalte Dusche oder ein Bad und kommen Sie danach wieder. Nun, wenn Sie als Finne auftreten wollen, können Sie sich auch im Schnee wälzen. Ich weiß, es klingt schrecklich, aber die Rückkehr in die heiße Sauna nach einer Pause von 15 Minuten zum Abkühlen ist eine hervorragende Erfahrung und ein Hochgenuss für Ihren Körper. Beenden Sie den Saunagang immer mit einer kalten Dusche. Auf diese Weise reinigen Sie Ihre Haut und schließen die Poren. Verwenden Sie keine Seife, um Hautreizungen zu vermeiden.

9. Gießen Sie Wasser auf die Felsen

Sie sollten von Zeit zu Zeit Wasser auf die Steine gießen, um die Feuchtigkeit zu erhöhen, während die Temperatur gleich bleibt. Denken Sie daran, dass dies nicht möglich ist, wenn Sie eine Infrarotsauna verwenden, da es keine Steine gibt, die Wärme erzeugen. Wenn es möglich ist, fügen Sie dem Wasser ein paar Tropfen Ihres bevorzugten ätherischen Öls hinzu, bevor Sie es auf die Steine gießen. Ein tiefer Geruch steigert Ihr Erlebnis und sorgt für mehr Genuss und Entspannung.

10. Was Sie nicht mit in die Sauna nehmen sollten

Tragen Sie keinen Schmuck, wenn Sie in der Sauna sitzen, da sich die Metallteile erhitzen und Ihre Haut verbrennen können. Nehmen Sie auch kein iPhone, BlackBerry oder gar ein Buch mit in die Sauna. Die Hitze und die hohe Luftfeuchtigkeit können die Elektronik braten und die Buchseiten nass machen.
Außerdem sind Smartphones in Infrarotsaunen verboten, weil das Licht und die Hitze die Hardware stören. Die meisten Saunen haben ein externes Soundsystem, und Sie können beim Schwitzen und Entspannen Musik hören. Aber warum sollten Sie nicht versuchen, zur Abwechslung die Stille zu genießen? Vermeiden Sie es außerdem, Lotionen und Cremes zu verwenden, bevor Sie die Sauna betreten. Sie verstopfen Ihre Poren und verhindern, dass Ihre Haut frei atmen kann.

11. Finden Sie Ihre Grenzen und überfordern Sie sich nicht

Die maximale Temperatur in der Sauna, die in den USA und Kanada erlaubt ist, beträgt 194 F (90 C). In einigen europäischen Ländern gibt es Saunastudios, in denen Sie die Wirkung von viel höheren Temperaturen erleben können. Dennoch ist es nicht sicher, besonders für Anfänger oder Menschen, die die Sauna für längere Zeit genießen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Temperatur zu hoch ist, können Sie sie auf eine akzeptable Temperatur einstellen. Nach dem Saunagang sollten Sie eine kalte Dusche nehmen und sich irgendwo hinsetzen, um Ihren Körper mindestens 15 Minuten lang etwas abkühlen zu lassen. Wenn Sie es vorziehen, abends nach einem anstrengenden Tag in der Sauna zu sitzen, sollten Sie das tun. In der Tat ist es eine kluge Idee, besonders wenn Sie ein Problem mit dem Schlafen haben. Auf der anderen Seite wird Ihnen die Infrarotsauna am frühen Morgen helfen, den Tag entspannt und glücklich zu beginnen. Nun, es ist nicht mein Paar Schuhe, denn ich bin immer schläfrig, nachdem ich die Sauna genossen habe.
Am besten probieren Sie mehrere Möglichkeiten aus, bis Sie die beste für Ihren Körper und Geist finden.

12. Wann Sie die Sauna meiden sollten

Die Sauna ist für die meisten Menschen völlig ungefährlich, aber es gibt ein paar Ausnahmen, bei denen Sie die Sauna mit bestimmten Vorsichtsmaßnahmen nutzen oder ganz vermeiden sollten.

Benutzen Sie die Sauna niemals ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt, wenn:

  • Sie Medikamente einnehmen, insbesondere solche, die Sie am Schwitzen hindern
    Blutdruckprobleme, Herzrhythmusstörungen, Angina pectoris, fortgeschrittene Herzinsuffizienz, Aortenverengung oder einen kürzlichen Herzinfarkt haben
  • An Leberversagen oder einer Nierenerkrankung leiden
  • Sie schwanger sind (die Sauna kann sich negativ auf den Fötus auswirken)
  • Sie versuchen, schwanger zu werden
  • Sie sind ein Kind
  • Sie fühlen sich krank und erschöpft
  • Sie haben Krämpfe
Read more

Mit der Weiterentwicklung von Technologie und Internet ist es nicht verwunderlich, dass im World Wide Web fast alles gemacht wird – vom Bankwesen, über Buchungen und Reservierungen, Kommunikation, Medien und Shopping – alles per Mausklick abgewickelt wird. Alles, was Sie brauchen, ist ein schneller Computer, eine stabile Internetverbindung, eine Kredit- oder Debitkarte, und Sie sind bereit, Transaktionen über das Netz abzuschließen. Und nun die jüngste Ergänzung des Angebots von Cyberspace Internet-Versandapotheken. Aber wie sicher ist es, Medikamente über Online-Drogerien zu kaufen?

Die Nutzung von Internet-Apotheken im Versandhandel hat ihre positiven Seiten. Hier sind einige der Vorteile der Online-Bestellung von Medikamenten:

Komfort

Im Vergleich zu der herkömmlichen Art, Medikamente zu kaufen, sind Online-Drogerien bequemer zu bedienen. Sie müssen nicht mehr das Haus verlassen, um die benötigten Medikamente kaufen zu können. Dies erweist sich als vorteilhaft für Menschen, die verschreibungspflichtige Medikamente füllen müssen, aber nicht physisch in die Apotheke gehen können, um ihre benötigte Medizin zu kaufen.

Wettbewerbsfähige Preise

Im Vergleich zu den Preisen von Medikamenten, die in stationären Apotheken verkauft werden, verkaufen Online-Drogerien Arzneimittel zu einem entsprechend günstigeren Preis, manchmal mit Rabatten auf Großbestellungen. Dies bietet eine preiswertere Alternative für Patienten, die es sich nicht leisten können, das Medikament zu seinen Originalkosten zu kaufen. Es gibt aber auch die Option: Online Apotheke versandkostenfrei. So kann der Kunde noch viel mehr Geld sparen.

Lieferung über Nacht

Die meisten Online-Apotheken verfügen über ein kostenloses Übernachtlieferungssystem, das ihren Kunden eine schnelle Lieferung direkt vor die Haustür garantiert. Das senkt die Reisekosten für den Weg zur Apotheke und zurück.

Das Phänomen der Internet-Apotheke hat auch Nachteile, zumal alle Transaktionen im Cyberspace stattfinden. Hier sind einige der Risiken, denen Sie sich bei der Nutzung von Online-Apotheken aussetzen:

Identitätsdiebstahl

Da Ihre personenbezogenen Daten über das Internet übertragen werden, können böswillige Charaktere wie Hacker oder gefälschte Internet-Apotheken möglicherweise ohne Zustimmung Ihre Daten abrufen und Ihre Identität annehmen.

Kreditkartenbetrug

Online-Käufe erfordern nicht mehr als Ihre Kreditkartennummer und das Verfallsdatum der Kreditkarte. Hacker und illegitime Online-Drogerien können die Finanzinformationen, die Sie bei der Bezahlung Ihrer Bestellung eingegeben haben, verwenden, um ohne Ihre Erlaubnis und Autorisierung mehrere oder große eigene Käufe zu tätigen.

Gefälschte Produkte

Es besteht die Möglichkeit, dass Ihnen eine betrügerische Internet-Apotheke eine Kopie-Katzeì oder ein gefälschtes Produkt schickt, das möglicherweise nicht Ihren Medikamentenbedarf deckt. Sie können auch Produkte erhalten, die eine höhere oder niedrigere Dosis haben als das, was Sie bestellt haben. Es besteht auch die Möglichkeit, abgelaufene Medikamente durch Bestellungen in illegalen Internet-Drogerien zu erhalten. Sie können auch Produkte mit versteckten Inhaltsstoffen erhalten, die eine ungünstige Medikamentenwechselwirkung oder eine schwere allergische Reaktion auslösen können.

Aber Sie können etwas tun, um diese neu entstehende Branche für Verbraucher wie Sie sicherer zu machen. Wenn Sie auf eine verdächtige Internet-Apotheke im Versandhandel gestoßen sind, informieren Sie die örtlichen Behörden. Helfen Sie ihnen, gefälschte Online-Drogerien loszuwerden, um Sie vor den Risiken des Kaufs von Medikamenten über das Internet zu schützen, indem Sie solche anomalen Organisationen melden.

Read more